zurück
Sound of Glarus wird auf 2021 verschoben

Sound of Glarus wird auf 2021 verschoben

Do 26. - Sa 28. August 2021

Liebe Sound of Glarus Familie

Mit grossem Bedauern müssen wir euch leider bekanntgeben, dass das Glarner Stadtopenair in diesem Jahr nicht stattfinden kann. Der Bundesrat hat an seiner Medienkonferenz von heute über das Verbot von Grossveranstaltungen mit mehr als 1000 Personen bis Ende August 2020 informiert. Mit mehr als 4000 Besucherinnen und Besuchern pro Abend ist auch das GLKB Sound of Glarus vom 27. bis 29. August 2020 vom Entscheid betroffen. Wir verschieben deshalb das Glarner Stadtopenair auf den 26. bis 28. August 2021.

Wir stehen momentan in Kontakt mit den Künstlern, um das Programm auf 2021 zu verschieben. Die Verhandlungen dazu sind im Gange und es schaut schon ziemlich gut aus. Wir werden nochmals informieren, sobald wir die definitiven Feedbacks der Managements haben.

Wenn Ihr bereits ein Ticket für das GLKB Sound of Glarus gekauft habt, behaltet es bitte für 2021. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit. Ihr tragt damit dazu bei, das Fundament unseres Festivals, die Arbeit unserer diversen Teams, die seit Monaten an dem Festival arbeiten zu sichern und uns durch diese sehr schwierige Zeit zu bringen. Wenn wir bereits jetzt für die Ausgabe vom nächsten Jahr auf Euch zählen dürfen, unterstützt Ihr uns enorm. Wir werden hier ebenfalls nochmals im Detail informieren, sobald wir die traurige Nachricht verdaut haben.

Wir bedanken uns an dieser Stelle für eure Treue zum Festival und sind überzeugt, dass die Party im nächsten Jahr dafür umso schöner wird!

Bleibt gesund!

Line-Up 2021 Line-Up 2021