Ort

Zaunplatz, 8750 Glarus
Marktgasse und Zaunstrasse, Hauptstrasse (Eingang), Rathausplatz (Testzentrum)
Parkplatz: Alte Kaserne, Glarus (ist ab Hauptstrasse beschildert)

Türöffnung und Zugang zum Gelände

Donnerstag, 26. August: Türöffnung 17.00 Uhr / Abendkasse ab 17.00 Uhr geöffnet

Freitag, 27. August: Türöffnung 17.00 Uhr / Abendkasse ab 17.00 Uhr geöffnet

Samstag, 28. August: Gratis Kinderprogramm ab 13.00 Uhr - 16.00 Uhr
Türöffnung: 17.00 Uhr / Abendkasse ist ab 17.00 Uhr geöffnet

Das Gelände wird jeweils eine halbe Stunde vor der Türöffnung geräumt.

Eintritt ab 16 Jahre
Kinder unter 16 Jahren haben nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten Zutritt zum Gelände. 

Geländeplan

 

Food & Drink

Metzgerei Hösli | Rock Food | Papa Pizza | Raclette Hüsli | Kaffi, Kick & Eierkuchen | Tibeter | Vito Soft Ice | Wokstar | Kumar Indian Food | Coffee & Smoke | Alpenbitter

Für Musik die verbindet

Schutzkonzept Covid-19

Stand: 5.7.2021

HINWEIS: Das Schutzkonzept von Sound of Glarus richtet sich nach den aktuellen und derzeit gültigen Bestimmungen des Bundesrates. Die Vorgaben können kurzfristig ändern und werden laufend an dieser Stelle den Gegebenheiten angepasst. Selbstverständlich haben wir ein vom Kanton Glarus geprüftes und bewilligtes Schutzkonzept. Ausserdem stehen wir im engen Kontakt mit den zuständigen Behörden.

WICHTIG: Gemäss BAG-Richtlinien ist ein Zutritt nur mit Covid-19-Zertifikat (CH) oder dem EU digital covid certificate (EU) möglich, mit zugehörigem QR-Code. Impfpässe, Selbsttests oder andere Bescheinigungen sind nicht gültig. Kinder bis 16 Jahre brauchen kein Covid-Zertifikat und müssen sich auch nicht testen lassen.

Wie komme ich am einfachsten auf das Festivalgelände?

Einlass zum Gelände erhalten nur Personen, welche über ein gültiges Covid-Zertifikat verfügen (Kinder bis 16 Jahre sind davon ausgeschlossen und brauchen kein Zertifikat). Das Covid-Zertifikat wird am Eingang zusammen mit einem gültigen Ausweis und dem Eintrittsticket geprüft. Anschliessend erhalten die BesucherInnen ihr Eintrittsbändeli.

Durch die Einhaltung und Kontrolle des Covid-Zertifikates rechnen wir mit längeren Wartzeiten an den Eingängen. Bitte plant genügend Zeit ein, kommt so früh wie möglich oder macht von der Möglichkeit des vorzeitigen Bändelitausches Gebrauch (siehe Infos Bändelitausch). Da die Testkapazitäten vor Ort beschränkt sind, empfehlen wir eine frühzeitige Buchung, wenn ihr euch bei uns im Testzentrum testen lassen möchtet (siehe Infos zum Testen weiter unten).

WICHTIG: Gemäss BAG-Richtlinien ist ein Zutritt nur mit Covid-19-Zertifikat (CH) oder dem EU digital covid certificate (EU) möglich, mit zugehörigem QR-Code. Impfpässe, Selbsttests oder andere Bescheinigungen sind nicht gültig.


Wie lange ist das Covid-Zertifikat gültig?

Die Gültigkeitsdauer unterscheidet sich je nachdem, ob dein Covid-Zertifikat eine Covid-19-Impfung, eine durchgemachte Erkrankung oder ein negatives Testergebnis dokumentiert. Aufgrund neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse kann die Gültigkeitsdauer angepasst werden.


Für geimpfte Personen
365 Tage ab Verabreichung der letzten Impfdosis


Für genesene Personen
Die Gültigkeit beginnt ab dem 11. Tag nach dem positiven Testresultat und dauert ab dem Testresultat 180 Tage


Für negativ getestete Personen
PCR-Test: 72 Stunden ab Zeitpunkt der Probeentnahme
Antigen-Schnelltest: 48 Stunden ab Zeitpunkt der Probeentnahme

 

Wo erhalte ich das Covid-Zertifikat? 

Geimpfte
Alle vollständig geimpften Personen, die bei der Registrierung oder Impfung eine Mobiltelefonnummer angegeben haben, die validiert wurde, haben am 19. Juni 2021 eine SMS erhalten. Die SMS enthält einen Internet-Link zu einem Online-Formular, das ausgefüllt werden muss, um ein Covid-Zertifikat zu beantragen.

Personen, bei welchen keine validierte Mobiltelefonnummer im System hinterlegt ist, erhalten am 25. Juni 2021 einen Brief mit einem Link auf das Online-Formular zur Beantragung des Covid-Zertifikats. Das Covid-Zertifikat kann anschliessend über einen geschützten Download-Link als PDF heruntergeladen werden.

Ab dem 28. Juni 2021 können sich Personen, die vollständig geimpft sind und weder eine SMS noch einen Brief erhalten haben bei uns via Formular oder telefonisch melden.


Genesene
Seit Montag,14. Juni 2021 können an Covid-19 Genese ihr Covid-Zertifikat über ein Webformular des Bundes beantragen. Das Zertifikat wird nach einigen Tagen per Post nach Hause geschickt. Die Gültigkeit beginnt ab dem 11. Tag nach dem positiven Testresultat und dauert ab dem Testresultat 180 Tage.

 

Getestete
Ab Ende Juni 2021 kann direkt bei einem Test ein Covid-Zertifikat beantragt werden.

Quelle: gl.ch 

 

Ich habe kein Covid-Zertifikat und möchte mich vor Ort testen lassen. Ist dies möglich?

Ja, in Zusammenarbeit mit der Apotheke Glarus sind wir momentan am Planen eines Testzentrums auf dem Rathausplatz in Glarus. Hier kann man sich vor dem Besuch des Sound of Glarus einem Antigen-Schnelltest unterziehen – ihr braucht dazu ein gültiges Ticket, einen amtlichen Ausweis und die Krankenkassenkarte. Da die Testkapazitäten beschränkt sind, empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung auf der Homepage der Apotheke Glarus. Die Möglichkeiten für einen Schnelltest werden ab Mittwoch, 25.8. 10 Uhr angeboten. Die Antigen-Schnelltests sind 48 Stunden ab Zeitpunkt der Probeentnahme gültig. Die genauen Details sind noch in Planung und werden hier laufend aktualisiert.

Anmeldung zum Schnelltest:

Wer einen Test benötigt, kann sich bereits unter dem folgenden Link bei der Apotheke Glarus anmelden

https://my.calenso.com/events/details/apothekeglarusag/5018

Die Öffnungszeiten des Testzentrums sind wie folgt (kurzfristige Änderungen möglich):

Mittwoch, 25.8.: 10 – 21 Uhr
Donnerstag, 26.8.: 10 – 23 Uhr
Freitag, 27.8.: 10 – 23 Uhr
Samstag, 28.8.: 10 – 23 Uhr

Momentan sind die Tests kostenlos, wenn man diese bei der Krankenkasse anmeldet (das wird direkt im Testzentrum erledigt). Alle in der Schweiz wohnhaften Personen haben 5 Antigen-Schnelltests pro Monat zu Gute, welche der Bund bezahlt. Wenn dieses Kontingent nicht schon ausgeschöpft ist, ist der Test kostenlos, ansonsten wird der Test verrechnet.

Besteht die Möglichkeit das Ticket vorgängig in ein Bändeli umzutauschen?

Ja, neu werden wir in diesem Jahr die Möglichkeit bieten, das Ticket vorgängig in ein Eintrittsbändeli umzutauschen. Diese Möglichkeit bieten wir bereits ab Dienstag, 24. August an und besteht für Personen welche auf Covid-19 geimpft oder davon genesen sind und über ein Covid-Zertifikat verfügen, welches über die Dauer von Sound of Glarus Gültigkeit hat. Die Details hierzu werden noch bekanntgegeben. 

Der Bändelitausch kann an folgenden Zeiten bei der Kasse auf dem Rathausplatz vorgenommen werden:

Dienstag, 24. August: 12 – 21 Uhr
Mittwoch, 25. August: 10 – 21 Uhr
Donnerstag, Freitag und Samstag: jeweils ab 10 Uhr

Muss ich auf dem Festivalgelände eine Maske tragen?

Nein, es besteht keine Maskenpflicht auf dem Festivalgelände. Zudem besteht auch keine Sitzpflicht bei der Konsumation von Getränken und Esswaren. Ausseerdem gibt es auf dem Gelände keine Abstandsregelung.

ALLGEMEINES

Schirme, Fahnenstangen, Stühle und Helme sind auf dem Festivalgelände verboten. Bitte Abfall in den Mülltonnen entsorgen. 1. Hilfe gib es beim Sanitätszelt. Stagediving ist untersagt. Das Campieren auf dem Festivalgelände ist verboten. Bitte lasst zudem eure Haustiere daheim, sie fühlen sich dort sicherlich wohler als auf dem Festivalgelände. 

EINTRITT & KONTROLLE

Zugang zum Gelände ist nur mit einem gülitgen Covid-Zertifikat möglich!

Bitte amtlichen Ausweis bereithalten. Stark alkoholisierten Personen und Personen, welche unter Drogeneinfluss stehen, kann der Zugang verwehrt werden. Den Weisungen des Sicherheitspersonals ist Folge zu leisten. Es werden Eintrittsbändeli verteilt. Eintritt ab 16 Jahre (bis 16 Jahre nur in Begleitung Erziehungsberechtigter) Kinder bis Jahrgang 2011 und jünger haben in Begleitung eines Erziehungsberechtigten freien Eintritt auf das Gelände. Für Kinder ab Jahrgang 2010 bis 2005 (bis zum 16. Geburtstag) und STU-Card Inhaber gibt es im limitierten Vorverkauf Kinderpässe oder eine Vergünstigung an der Abendkasse.

GLAS & GETRÄNKE

Mitgebrachte Glasflaschen, Glasbehälter, Dosen, Kanister, Plastikflaschen und Tetrapacks sind auf dem Festgelände nicht erlaubt. Mitgebrachte Getränke können am Eingang entsorgt werden.

ALKOHOL & DROGEN

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen zur Abgabe von Alkohol. Jugendliche unter 16 Jahren erhalten keinen Alkohol, Jugendliche unter 18 Jahren erhalten keine gebrannten Wasser. Drogen sind auf dem Areal untersagt.

Foto & Film

Fotografieren für den privaten Gebrauch ist grundsätzlich erlaubt. Bitte lasst aber professionelle Spiegelreflexkameras, Selfie-Sticks und Stative zu Hause. Das Mitbringen solcher Kameras ist untersagt. Audio- und Videoaufnahmen sind untersagt. Jeder Missbrauch wird strafrechtlich verfolgt.

FEUERWERK & WAFFEN

Feuerwerkskörper, Hieb- und Stichwaffen, Schusswaffen, Schlagwerkzeuge und andere gefährliche Gegenstände haben auf dem Gelände nichts verloren. Das Sicherheitspersonal kontrolliert an den Eingängen Taschen, und Rucksäcke – bitte unaufgefordert zeigen.